Das bin ich

11178564_897859673588616_1023498909_nLiebe Eltern, liebe Betroffene,

ich möchte mich auf diesem Wege kurz bei Ihnen vorstellen:

Mein Name ist Julia Langthaler.Ich bin Pädagogikstudentin und als Integrationsbetreuerin im Kindergarten tätig. Mich interessiert es schon lange Zeit Kindern, die in unserem Schulsystem auf der Strecke bleiben, zu helfen. Im April 2014 begann ich dann mit meiner Ausbildung zur Legasthenietrainerin, welche ich ein Jahr später mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschloßen habe. Ich habe umfangreiches Wissen erworben und freue mich auf die kreative Praxis. Schon während meines Studiums musste ich ein Praktikum absolvieren und habe daher schon einiges an praktischer Erfahrung sammeln dürfen. Dennoch möchte ich mich stets weiterbilden, um das Thema Legasthenie in allen Facetten beleuchten zu können. Des Weiteren biete ich auch kindgerechtes Dyskalkulietraining, um Kindern mit Rechenschwäche adäquat helfen zu können. Mit meiner Hündin Ziwa absolviere ich zur Zeit bei Humanis et canis die Therapiehundeausbildung. Ich freue mich darauf in Zukunft hundegestütztes Lerntraining anbieten zu können.

* geb. 1992 in Salzburg
* Matura am BRG Akademiestraße
* 2011-lfd. Studium Pädagogik an der Universität Salzburg
* Erste Hilfe Kurs für Säuglinge und Kleinkinder
* Studium zur diplomierten Legasthenietrainerin (EÖDL)
* 2015-2016 Tätigkeit als Integrationsbetreuerin im Kindergarten
* Studium zur diplomierten Dyskalkulietrainerin (EÖDL)
* diverse Fortbildungen
* 2016-lfd. Tätigkeit als Schulassistenz in der Volksschule
* 2017: Ausbildung zum Therapiehundeteam bei Humanis et canis
Interessen: Hundesport mit meiner Hündin, tiergestützte Pädagogik, Gartenarbeit, Arbeit mit Kindern